750 Jahre Silberberg Zeiring

Ein einzigartiges Bergwerk feiert ein einzigartiges Fest

Nach einem großartigen Fest können Sie hier nun das neue Buch bestellen, das erstmals die Geschichte des Silberbergwerks von Oberzeiring auf ca. 300 Seiten zusammenfasst und mit vielen Bildern spannend erzählt.

750 Jahre ist es her, dass der Landesfürst das erste Mal Einnahmen aus dem Silberbergwerk Oberzeiring verzeichnete. Die Zeiringer Pfennige wurden dann gleich in der ganzen Steiermark Zahlungsmittel und die Zeiringer Bergordnung wurde zum Vorbild für ganz Europa. Heute kann man vor Ort ein Silberbergwerk besichtigen, das in seiner einzigartigen mittelalterlichen Form erhalten ist. Genau so, wie es der letzte Knappe vor 600 Jahren verlassen hat.

Dieses besondere Jubiläum wurde im Juli 2017 mit einem großen Fest begangen: Am Freitag, den 21. Juli stand die Geschichte im Vordergrund, am Samstag, 22. Juli hat ein Mittelalterfest zurück in die Bergwerksstadt entführt und der Sonntag, 23. Juli stand im Zeichen der Tradition mit der großen österreichischen Bergparade.